Katja König

 Geboren am 09.06.1970 in Dortmund, aufgewachsen in Dortmund und Iserlohn, verheiratet und Mutter von zwei Jungen.

Das Abitur absolvierte sie 1989 am Märkischen Gymnasium Iserlohn.

Humanmedizin studierte sie von 1989 bis 1996 an der Universität in Bochum und war bis 1998 als Ärztin im Praktikum im St. Vincenz-Krankenhaus Menden tätig.

Als Assistenzärztin war sie im St. Josefs-Hospital Warendorf und in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen aktiv.

Im Jahr 2002 wurde sie bei Priv.-Doz. Dr. med. Horstmann, Universitätsklinik Herne/Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup, zum Thema „Therapie und Prognose des Mammakarzinoms“ promoviert.

Die Berufsbezeichnung „Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe“ erwarb sie im Jahr 2002. Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Traditionelle Chinesische Medizin. Die Zusatzbezeichnung „Akupunktur“ erwarb sie 2006.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.